GRUNDMERKMALE

  • Für den Einbau über allen Arten von Küchengeräten.
  • Die eingebauten Plattenwärmetauscher haben einen Wirkungsgrad auch über 65 %. Bei der Wärmerückgewinnung erfolgt auch die dritte Stufe der Luftfiltration. Die Plattenwärmetauscher sind wie die Haubenfilter für das Waschen in der Geschirrspülmaschine geeignet.
  • In der Haube ist ein Wassererhitzer für die Lufterwärmung mit einem Hydraulikmodul (Pumpe, Regelventil, Temperatursensoren für Wasser usw.) zur Regelung der Temperatur der Blasluft eingebaut.
  • Ein effizientes Luftansaugsystem mit Induktionseinlass einer kleinen Menge an Frischluft zurück in die Haube nach VDI 2052.
  • Die gleichmäßige Verteilung der Frischluft auf allen Seiten der Haube sorgt für eine gute Belüftung des Raumes mit minimaler Durchzugsmöglichkeit.
  • Das dreistufige Filtersystem mit Labyrinthfiltern, Drahtgestrickfiltern und Plattenwärmetauschern mit extrem hoher Filtrationseffizienz mit dem Messzertifikat nach VDI 2052.

GRUNDLEGENDE TECHNISCHE DATEN

  • Wandhauben Media W Länge 1800 bis 5900 mm, Breite 1100, 1200 und 1300 mm.
  • Zentralhauben Media E für eine Reihe von zentral positionierten Küchengeräten Länge 1800 bis 5900 mm, Breite 1500 mm.
  • Zentralhauben Media D für zwei Reihen von zentral positionierten Küchengeräten Länge 1800 bis 5900 mm, Breite 2600 mm.
  • Höhe der Haube 615 mm.
  • Druckverlust in der Küchenhaube beim Nennluftstrom am Lufteinlass von 120 Pa und am Luftauslass von 170 Pa (inkl. Labyrinthfilter, Drahtgestrickfilter und Plattenwärmetauscher). Der Nenn-Luftstrom entspricht etwa dem durchschnittlich berechneten Luftstrom nach VDI 2052.